Auf Straße gewendet

Auto kollidiert mit Bus

Kassel - Nach einem verbotenen Wendemanöver ist eine Autofahrerin mit einem Linienbus in Kassel kollidiert. Dabei wurden drei Fahrgäste verletzt.

Die 32 Jahre alte Frau habe den von hinten ankommenden Bus übersehen, teilte die Polizei Kassel am Freitag mit. Leichtere Blessuren erlitten bei dem Zusammenstoß am Donnerstagnachmittag eine 33 und eine 45 Jahre alte Frau sowie ein 55-Jähriger. Die Autofahrerin, der 57 Jahre alte Busfahrer und die übrigen Fahrgäste blieben unverletzt. (dpa)

Brauchen Sie Hilfe? Sinnvolle Assistenzsysteme im Auto

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare