Kontrolle über Wagen verloren

24-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Landstraße

+
Bild von der Unfallstelle. Weitere Motive in der Galerie.

Butzbach - Ein junger Autofahrer verstarb heute Morgen laut Polizei bei einem Unfall auf der Landstraße 3134 zwischen Butzbach-Griedel und Rockenberg. Die Straße musste voll gesperrt werden.

Nach Zeugenaussagen verlor ein 24-jähriger Gießener gegen 10.20 Uhr kurz hinter Rockenberg die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser geriet ins Schleudern und stieß auf der Gegenfahrbahn mit dem Auto eines 67-Jährigen aus Erlensee zusammen, der in Richtung Rockenberg unterwegs war. Der Gießener verstarb an der Unfallstelle. Den 67-Jährigen brachte ein Krankenwagen mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen war ein Sachverständiger vor Ort. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt und von einem Abschleppdienst geborgen. Zu den Bergungsarbeiten kam die Feuerwehr zum Einsatz. Die Straßenmeisterei unterstützte zudem die Absperr- und Reinigungsarbeiten.

Tödlicher Unfall in Butzbach: Bilder

dr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion