Attacke in Vellmar

Ehepaar verletzt: Frau sprüht Reizgas durch Autofenster

Vellmar - Eine Frau hat einem Rentnerpaar im nordhessischen Vellmar Reizgas ins Auto gesprüht und es dadurch verletzt.

Die Unbekannte hatte den vor ihr fahrenden Wagen des Ehepaars zuvor mehrfach angehupt, wie die Polizei Kassel heute mitteilte. Im Parkhaus eines Einkaufszentrums in Vellmar sprühte die zwischen 40 und 50 Jahre alte Frau dann unvermittelt Reizgas durch die geöffnete Fahrerscheibe. Ohne einen Kommentar stieg sie wieder in ihr Auto und fuhr davon. Der 75 Jahre alte Fahrer kam mit Augenreizungen in ein Kasseler Krankenhaus. Seine 73 Jahre alte Ehefrau klagte über Atemwegsreizungen. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion