Unfall auf A45

Motorradfahrer über Pkw geschleudert und schwer verletzt

Ehringshausen - Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A45 im Lahn-Dill-Kreis ist ein Motorradfahrer schwer und eine Autofahrerin leicht verletzt worden.

Wie die Polizei heute mitteilte, war eine 56-Jährige mit ihrem Pkw auf der Autobahn bei Ehringshausen unterwegs. Aus zunächst ungeklärter Ursache fuhr sie auf einen Lkw auf. Wegen des Aufpralls wurde ihr Wagen gegen die mittlere Leitplanke geschleudert und blieb quer über die Fahrbahn stehen. Ein 61 Jahre alter Motorradfahrer bremste nicht mehr rechtzeitig und prallte mit seiner Maschine gegen die Seite des stehenden Wagens. Der Mann wurde über das Auto geschleudert. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Die A45 war nach dem Unfall rund eine Stunde gesperrt.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion