50.000 Euro Schaden

Fachwerkhaus in Büdingen in Flammen

Büdingen - Bei einem Brand eines Fachwerkhauses in Büdingen ist es zu einem Schaden von 50.000 Euro gekommen. Verletzt wurde niemand.

Beim Brand eines unbewohnten Fachwerkhauses in Büdingen (Wetteraukreis) ist ein Schaden von etwa 50.000 Euro entstanden. Wie die Polizei weiter mitteilte, war das Feuer in der Nacht zum Dienstag ausgebrochen und hatte den Dachstuhl in Brand gesetzt. Wenig später brannte das ganze Gebäude. Die rund 70 Feuerwehrleute verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf Häuser in der Nachbarschaft. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar.

Archivbilder

Fotos: 500 Strohballen gehen spektakulär in Flammen auf

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion