Polizei durchsucht Wohnung

Drogen und drei scharfe Waffen gefunden

Gießen - In einem Mehrfamilienhaus in Gießen findet die Polizei bei einer Durchsuchung Heroin und Waffen.

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung hatten Beamte gestern einen 53 Jahre alten Bewohner im Keller des Hauses beim Portionieren von Heroin angetroffen. Neben dem Rauschgift wurden auch eine Waage, Verpackungsmaterial und Streckmittel gefunden. Bei einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Durchsuchung der Wohnung des Mannes stieß die Polizei in einem Küchenschrank auf drei scharfe Waffen, für die der 53-Jährige keine Erlaubnis hatte. Er kam in Untersuchungshaft. dpa

Bilder: Zehn kuriose Kriminalfälle 2015 in Hessen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare