Goldketten-Raub in Sachenshausen

Räuber reißt Seniorin zu Boden

Frankfurt - Nach der Attacke eines Räubers muss eine Seniorin im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter flüchtet mit seiner Beute.

Nach Angaben der Polizei in Frankfurt rempelte ein unbekannter Mann am vergangenen Freitagvormittag in der Straße Großer Hasenpfad eine 82-jährige Frau zu Boden. Anschließend riss er der Frau die Goldkette vom Hals und flüchtete. Die Frau erlitt eine Platzwunde und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei bittet unter der Nummer 069/75553111 um Hinweise auf den Jugendlichen, der schwarze Haare und eine schlanke Statur hat. Zur Tatzeit war er mit einem dunklen Pullover und einer hellen Hose bekleidet.

Die Frankfurter Polizei rät wegen der Zunahme solcher Raubüberfälle, Schmuck verdeckt zu tragen. Auch in Offenbach kam es am Wochenende zu einem Goldketten-Raub. (nb)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion