Hauptbahnhof Frankfurt

Dieb wird bestohlen und erstattet Anzeige - Festnahme

Frankfurt - Dumm gelaufen: Ein Mann will bei der Polizei einen Diebstahl anzeigen, landet dann aber selber wegen Diebstahls in der Zelle.

Nach Angaben der Polizei wollte der 24-jährige Münchner gestern Abend bei der Bundespolizei im Hauptbahnhof den Diebstahl seines Portemonnaies anzeigen. Als die Polizisten allerdings feststellten, dass der Mann wegen Diebstahls per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft München gesucht wird, nahmen sie ihn fest. (nb)

Bilder: Zehn kuriose Kriminalfälle 2015 in Hessen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion