Unfallursache nach Zusammenprall von Bus mit Auto unklar

Hünfelden/Wiesbaden - Nach dem Frontalzusammenprall eines Busses mit einem Auto bei Hünfelden (Kreis Limburg-Weilburg) ist die genaue Unfallursache noch unklar. Das sagte ein Polizeisprecher am Samstag in Wiesbaden.

Bei der Kollision in einer Kurve waren am Freitagabend vier Menschen verletzt worden. Der 43 Jahre alte Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Seine beiden fünf und neun Jahre alten Söhne sowie der 49-jährige Busfahrer wurden ebenfalls verletzt.

Archivbilder aus Heusenstamm

Fotos

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion