Rund um die Ferdinand-Porsche-Straße

Industriegebiet in Fechenheim bleibt erhalten

Frankfurt - Rund um die Ferdinand-Porsche-Straße in Fechenheim soll das klassische Industriegebiet ohne Einzelhandel oder Vergnügungsstätten erhalten bleiben.

Der Frankfurter Magistrat hat einen entsprechenden Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan gefasst, wie die städtische Pressestelle mitteilte. „Zugleich soll der Fechenheimer Grünzug als zusammenhängende Grünverbindung weiterentwickelt werden“, sagte Planungsdezernent Olaf Cunitz (Grüne). Ein Teil des Grünzugs dient als räumlicher Puffer zwischen der gewerblich-industriellen Nutzung und der Wohnbebauung. Vor Inkrafttreten des Bebauungsplans ist noch die Zustimmung der Stadtverordnetenversammlung nötig.

re

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare