Polizei hilft 32-Jährigem in Kassel

Abgewiesener Liebhaber hängt an Hausfassade fest

Kassel - Ein abgewiesener Liebhaber ist in Kassel am frühen Mittwochmorgen von der Polizei aus einer misslichen Lage befreit worden.

Der 32-Jährige sei die Hausfassade bis zum Fenster seiner Ex-Freundin im zweiten Stock hoch geklettert, berichtete die Polizei. Die Frau ließ ihn jedoch nicht herein, sondern alarmierte den Notruf. Die Beamten öffneten ihm das Fenster zur Wohnung, so dass er vom Sims aus hereinklettern konnte. Da die 27-jährige Ex-Freundin weiterhin kein Interesse an einem Kontakt zeigte, begleiteten die Beamten ihn sofort aus dem Haus. (dpa)

Bilder: Zehn kuriose Kriminalfälle 2015 in Hessen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion