Mann flüchtet vom Tatort

Jogger rastet aus, bespuckt und schlägt Autofahrer

Kelkheim - Während ein Autofahrer eine Umleitung durch ein Waldstück fährt, rastet ein Jogger aus. Der Mann bespuckt und schlägt den Fahrer.  

Bei einem Zusammentreffen zwischen drei Joggern und einem Autofahrer kam es am vergangenen Samstag in Kelkheim zu einer heftigen Auseinandersetzung. Laut heutigen Angaben der Polizei fuhr der 44-jährige Geschädigte gegen 12 Uhr mit seinem Wagen auf einem als Umleitung ausgeschilderten Waldweg in der Nähe eines Reitplatzes. Ihm entgegen kamen drei Jogger, zwei weibliche und eine männliche Person. Der Mann klappte nach Schilderung des Geschädigten den linken Außenspiegel des Autos um und trat gegen das Fahrzeug. Als der 44-Jährige daraufhin ausstieg, spuckte der Jogger ihm erst ins Gesicht und schlug danach zu. Das Trio flüchtete anschließend. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter 06195/6749-0.

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare