Umsonst und draußen

hr-Sinfoniker eröffnen Saison: Konzert im Livestream

+

Frankfurt - Bevor die Konzertsaison so richtig losgeht, kann man das hr-Sinfonieorchester mit Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada wieder einmal unter freiem Himmel erleben. Wir zeigen das Konzert im Livestream. 

Am Mittwoch, 17. August, um 20 Uhr startet das Open Air des hr-Sinfonieorchesters an der Weseler Werft am Frankfurter Mainufer. Einlass ist ab 16 Uhr, der Eintritt ist frei. Außerdem wird auch das Ensemble „Hope“ der Frankfurter Initiative „Bridges - Musik verbindet“ auf der Bühne zu sehen sein. Beim Programm des hr-Sinfonieorchesters geht es mit Samuel Barbers Ouvertüre zu „The School of Scandal“, Leonard Bernsteins sinfonischen Tänzen aus der „West Side Story“, Tänzen aus dem Ballett „Estancia“ des Argentiniers Alberto Ginastera und dem zeitgenössischen Werk „América Salvaje“ des Peruaners Jimmy Lopéz diesmal durch und durch amerikanisch zu. Den Jazzpianisten und mehrfachen Grammy-Gewinner Michel Camilo können die Zuschauer unter anderem mit George Gershwins „Rhapsody in blue“ erleben. Wir zeigen das Konzert im Livestream. (mic)

Livestream des Konzerts an der Weseler Werft

Quelle: op-online.de

Kommentare