Neuer Millionär im Vogelsbergkreis

Lotto-Jackpot geknackt: Schon wieder ein Hesse

Wiesbaden - Irgendwie ist das Glück den Hessen hold: Schon wieder hat jemand aus unserem Bundesland den Lotto-Jackpot geknackt.

Ein Tipper aus Hessen hat den Lotto-Jackpot geknackt und mehr als zweieinhalb Millionen Euro gewonnen. Der Spieler aus dem Vogelsbergkreis hatte als einziger bundesweit die sechs Richtigen getippt, wie Lotto Hessen heute mitteilte. Da er den Jackpot mit niemandem teilen muss, erhält er die exakte Summe von 2.637.241,90 Euro. Erst Anfang August hatte ein Nordhesse den Rekordgewinn von 84,8 Millionen Euro beim Eurojackpot abgeräumt. dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare