Täter entkommen mit Beute im Wert von 100.000 Euro

Einbrecher sperren drei Kinder und zwei Frauen in Keller

+

Nauheim  - Einbrecher haben in Nauheim (Kreis Groß-Gerau) drei Kinder und zwei Frauen in einen Keller gesperrt und dann eine Stunde lang die Wohnung durchsucht.

Wie die Polizei mitteilte, hatte die 32-jährige Tochter des Wohnungsinhabers die zwei Täter am frühen Samstagabend im Erdgeschoss überrascht. Die Frau war in Begleitung einer Freundin und dreier Kinder im Alter von drei, fünf und sieben Jahren. Die Eindringlinge brachten alle fünf in den Keller und sperrten sie ein. Danach durchwühlten sie eine Stunde lang die Wohnung, brachen eine Schmuckvitrine auf und knackten einen Tresor. Den Eingesperrten gelang es, durch Hilferufe auf sich aufmerksam zu machen. Die Täter entkamen mit einer Beute im Wert von 100.000 Euro. (dpa)

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion