Säule umgestürzt

Party mit Folgen: 19-Jähriger in Abbruchhaus getötet

+

Kassel - In einem Abbruchhaus in Kassel ist ein 19 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Ein Freund von ihm ist bei einer illegalen Party leicht verletzt worden.

Er war nach ersten Erkenntnissen der Polizei gestern Abend mit drei Freunden unerlaubt in das abgesperrte Haus im Stadtteil Bettenhausen eingedrungen, um eine Party zu feiern. Bei dem Versuch, eine Hängematte aufzuhängen, sei eine Säule umgestürzt und habe den 19-Jährigen getroffen. Ein gleichaltriger Freund erlitt leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus.

Archivbilder:

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion