Umfrage mit günstigen Werten für Regierung

Schwarz-Grün mit Mehrheit

Wiesbaden - Hessens CDU und ihr Regierungspartner Grüne können mit der Resonanz ihrer Arbeit zufrieden sein. Nach einer von der CDU in Auftrag gegebenen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts dimap würde Schwarz-Grün insgesamt auf 49 Prozent kommen.

Davon würden auf die CDU 36 und auf die Grünen 13 Prozent entfallen. Damit wäre eine Mehrheit im Landtag sicher. Telefonisch befragt wurden 1000 Wahlberechtigte über 18 Jahren zwischen dem 15. und 22. August. Die SPD erreichte in der Umfrage 27, die Linke 6, die FDP 4 und die AfD 9 Prozent. Bedeutsam ist die Zufriedenheit mit der derzeitigen Landesregierung. Hier erklärten 62 Prozent entweder sehr zufrieden oder zufrieden zu sein. 45 Prozent würden bei einer Direktwahl des Ministerpräsidenten den Amtsinhaber Volker Bouffier (CDU) wählen. SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel liegt hier bei 27 Prozent.

CDU-Generalsekretär Manfred Pentz stellte fest, er hoffe, dass Bouffier bei der Landtagswahl Ende 2018 als Spitzenkandidat antrete. Wann dies entschieden wird, ist nicht bekannt. Pentz nannte eine weitere Koalition mit den Grünen vorstellbar. (mic)

Nebeneinkünfte der Politiker: Top 10 in Hessen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © p

Mehr zum Thema

Kommentare