Spiritusflasche wohl in Feuer gefallen

Sechsjähriger nach Grillunfall außer Lebensgefahr

Taunusstein - Bei einem Grillunfall wird ein Sechsjähriger verletzt. Mittlerweile schwebt der Junge nicht mehr in Lebensgefahr.

Ein bei einem Grillunfall in Taunusstein (Rheingau-Taunus-Kreis) schwer verletzter Junge schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Wie es genau zu dem Unfall am Sonntag im Ortseil Bleidenstadt kam, war auch heute nach Angaben der Polizei in Wiesbaden unklar. Nach ersten Ermittlungen war durch ein Versehen eine Spiritusflasche in das Grillfeuer gefallen. Dabei verpuffte die Flüssigkeit. Der sechs Jahre alte Junge musste mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik geflogen werden.

Grillsoßen für Fleisch, Fisch und Gemüse

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion