Mann stirbt

Tödlicher Unfall auf A480

Heuchelheim - Ein Mann ist auf der Autobahn 480 im Raum Gießen mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und gestorben

Der 25-Jährige konnte in der Nacht zum Donnerstag zwischen Heuchelheim und dem Reiskirchener Dreieck nicht rechtzeitig bremsen, als ein Sattelzug einen Lastwagen auf der zweispurigen Autobahn überholte, wie die Polizei mitteilte. Er kam nach rechts von der Straße ab, prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum und starb noch am Unfallort. Seine 20 Jahre alte Beifahrerin erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Ein Sachverständiger soll den Unfall nun rekonstruieren. Bei einem weiteren Unfall in der Nacht auf Donnerstag kam in Südhessen eine Frau ums Leben. (dpa)

Bilder: Tödlicher Unfall auf A67

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion