Fall aus Kassel

Tote Rentnerin: Polizei sucht nach Drohnen-Pilot

Kassel - Hilfe von einem Drohnen-Piloten erhofft sich die Polizei in Kassel zur Aufklärung des Falls um eine getötete Rentnerin. Es gebe Hinweise, dass zwischen Pfingstmontag und vergangenem Mittwoch eine Drohne über das Haus der Frau gekreist sei, sagte ein Polizeisprecher.

„Vielleicht gibt es Aufnahmen, die uns weiterhelfen.“ Die 74-Jährige war am Dienstag nach Pfingsten tot in ihrem Haus im Stadtteil Niederzwehren gefunden worden. Angehörige hatten die Polizei alarmiert, nachdem die Rollläden den ganzen Tag über geschlossen blieben. Als die Beamten die Tür aufbrachen, fanden sie den Leichnam. Erst eine Obduktion hatte ergeben, dass die Frau einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen war. Der Tatort habe nicht nach einem Tötungsdelikt ausgesehen, sagte der Sprecher. Wie die Frau genau zu Tode kam, teilten die Beamten aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mit.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion