Versorgung unterbrochen

Kein Trinkwasser im Kreis Groß-Gerau

Groß-Gerau/Darmstadt - In mehreren Gemeinden des Kreises Groß-Gerau gibt es heute Morgen kein Trinkwasser.

Ein Stromausfall hat heute die Trinkwasser-Versorgung in einigen Kommunen des Kreises Groß-Gerau für mehrere Stunden unterbrochen. Betroffen waren nach Angaben des Wasserwerks Gerauer Land für etwa drei bis fünf Stunden rund 60.000 Einwohner in Büttelborn, Trebur, Groß-Gerau und Nauheim. Der Stromausfall habe Pumpen lahmgelegt. Der Druck im Rohrnetz sei am Vormittag aber schrittweise wieder aufgebaut worden. (dpa)

WWF warnt vor Katastrophen: Wasser wird weltweit knapper

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare