Unfall bei Florstadt

A45: Schwerverletzter und halbe Millionen Euro Schaden

Florstadt/Friedberg - Bei einem Unfall mit zwei Lastwagen ist heute auf der Autobahn 45 bei Florstadt (Wetteraukreis) ein Schaden von rund einer halben Million Euro entstanden.

Ein 24 Jahre alter Lkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei in Friedberg berichtete. Am Morgen hatte ein 49-jähriger Lastwagenfahrer sein Fahrzeug auf dem Standstreifen abgestellt, offenbar um zu telefonieren. Der Auflieger ragte jedoch in die Fahrspur hinein. Der 24-Jährige erkannte die Gefahr im Nebel zu spät und prallte gegen den Auflieger. Beide Fahrzeuge seien erheblich beschädigt worden und es sei Diesel ausgelaufen. Ein Teil des Erdreichs musste abgetragen und die Fahrbahn mit Spezialwerkzeug gereinigt werden.

Lastwagen-Unfall auf der B26

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion