Frontalcrash mit Rettungswagen

Sanitäter bei Unfall verletzt

Main-Kinzig-Kreis - Am Samstag kam es in der Zufahrt zum Kreiskrankenhaus Gelnhausen zu einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.

Der Rettungswagen fuhr in Richtung der Klinik und stieß dabei mit einem entgegenkommenden roten Ford Fiesta zusammen. Dabei wurden die beiden 20 und 25-jährigen Sanitäter und die 52-jährige Beifahrerin des PKW leicht verletzt. Weitere Beteiligte und die transportiere Patientin in dem Rotkreuzfahrzeug wurden nicht verletzt. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden, den die Polizei auf insgesamt 12.000 Euro schätzt. Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden. (did)

Bilder: Krankenwagen kracht mit Blaulicht in Auto

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion