Unfall in Kassel

Straßenbahn fährt Jugendlichen an

Kassel - Ein Jugendlicher ist in Kassel von einer Straßenbahn angefahren worden. Er wurde bei dem Unfall am Dienstagmorgen leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Wie es zu der Kollision kam, war zunächst noch unklar. Vermutlich habe der Jugendliche den Gehweg verlassen, um die Straße zu überqueren und dabei die Bahn übersehen, sagte der Polizeisprecher. (dpa)

Polizei: "Schlimmster Unfall seit Jahren"

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion