Unfall auf A4 bei Wildeck-Hönebach

Bierkästen auf der Autobahn

Wildeck-Hönebach/Bad Hersfeld - Ein Lastwagenfahrer hat bei einem Lenkmanöver auf der Autobahn 4 zahlreiche volle Bierkästen verloren.

Der 27-Jährige kam am frühen Mittwochmorgen bei Wildeck-Hönebach in einer Kurve von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Beim Gegenlenken sei die vermutlich schlecht gesicherte Ladung aus dem Anhänger auf die Fahrbahn gerutscht. Ein Auto fuhr in die auf einer Strecke von 100 Metern verstreuten Scherben und Kisten. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Die A4 sollte einem Polizeisprecher zufolge in Fahrtrichtung Erfurt bis in den Vormittag gesperrt bleiben. (dpa)

Kuriose Unfälle in der Region

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion