Eisenstangen, Baseballschläger, Steine

Verletzte und Festnahmen nach Massenschlägerei

Alsbach - Bei einer Massenschlägerei in Alsbach (Landkreis Darmstadt-Dieburg) sind mehrere Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren am Pfingstsonntag etwa 20 junge Männer mit Eisenstangen und Baseballschlägern aufeinander losgegangen.

Auch Steine flogen. Als die Polizei eintraf, waren die meisten Schläger geflüchtet. Zwei junge Männer mit schweren Kopfverletzungen waren noch am Tatort. Sie kamen ins Krankenhaus. Mindestens acht Verdächtige wurden in den Abendstunden festgenommen. Durch die Steinwürfe seien auch mehrere Fahrzeuge beschädigt worden. Die Polizei geht davon aus, dass die zwei Gruppen nicht zufällig aufeinander trafen. Die genauen Hintergründe waren zunächst unklar.

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion