80-Jähriger gibt Gas

Senior reagiert bei Überfall in seinem Auto schnell

Schaafheim - Dieser Mann hat sich die Feiertagsstimmung rund um Weihnachten wohl nicht zu Herzen genommen: Ein bislang unbekannter Täter versuchte heute morgen gegen 8.35 Uhr, einen 80-Jährigen auf dem Parkplatz vor einer Bank in der Wilhelm-Leuschner-Straße zu überfallen.

Der Senior parkte grade mit seinem Auto, als der Unbekannte plötzlich vermummt auftauchte und versuchte, die Beifahrertür des Fahrzeugs zu öffnen. Da diese verschlossen war, ging er die Fahrertür an. Auch diese bekam der Täter nicht auf, so dass er letztlich noch die Scheibe der Fahrertür einschlug. Noch bevor der Kriminelle in das Auto gelangen konnte, gab der 80-Jährige Gas und konnte so entkommen. Der Täter flüchtete daraufhin zu Fuß in Richtung Ortskern.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Kriminellen um einen zirka 1,70 Meter großen Mann, der dunkel gekleidet war und eine olivgrüne Jacke getragen hatte. Eine sofortige Fahndung nach dem Unbekannten verlief ohne Erfolg. Die Ermittler der Polizeistation Dieburg haben den Fall übernommen und bitten Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter Tel.: 06071/96560 bei den Beamten zu melden.

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

chi

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion