Polizei sucht Zeugen

Mit Messer bedroht, geschlagen und ausgeraubt

Babenhausen - Gestern wurden zwei Männer Opfer eines Straßenraubs. Die Opfer wurden geschlagen, mit dem Messer bedroht und beklaut. Jetzt sucht die Polizei Zeugen der Tat.

Zwei junge Männer waren gestern Abend gegen 18.20 Uhr in der Nähe eines Kiosks in der Straße „Im Erloch“ unterwegs, als sie von vier Räubern überfallen wurden. Die 21-Jährigen wurden mit einem Messer bedroht, ins Gesicht geschlagen und gezwungen, ihr ganzes Bargeld herauszugeben - Insgesamt hundert Euro. Abschließend flüchteten die Männer in das angrenzende Wohngebiet.

Nach ersten Ermittlungen sollen die Täter zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß gewesen sein. Zeugen, die Hinweise zu den vier Männern geben können oder die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/9690 zu melden. (ror)

Bilder: Zehn kuriose Kriminalfälle 2015 in Hessen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion