Beamte leicht verletzt

Senior baut Unfall, flüchtet und legt sich mit der Polizei an

+
Symbolbild

Babenhausen - Gleich mehrere Anzeigen haben Beamte der Polizeistation Dieburg gegen einen 69 Jahre alten Autofahrer erstattet. Sein Führerschein wurde zudem sichergestellt.

Der 69-Jährige war laut Polizei gestern kurz nach 21 Uhr zuerst gegen einen Lastwagen in der Ziegelhüttenstraße gefahren und danach geflüchtet. Die Polizei fand den Mann nach einer Fahndung in der Nähe des Unfallortes. Die Beamten stellten schnell fest, dass er deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Einer Festnahme widersetzte sich der 69-Jährige jedoch und leistete Widerstand. Die eingesetzten Beamten wurden hierbei leicht verletzt, konnten den Fahrer aber mit Hilfe von Pfefferspray überwältigen und zur Blutentnahme zur Polizeistation bringen. Ein Alkoholtest im Vorfeld hatte über 1,5 Promille angezeigt. Der durch den Unfall an den beiden Fahrzeugen entstandene Schaden beträgt etwa 6000 Euro. dr 

Wachsende Aggression auf Deutschlands Straßen

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion