Trio greift 20-Jährigen an

Streit in Unterkunft eskaliert - Syrer verletzt

+
Symbolbild

Babenhausen - Bei einem Streit zwischen Flüchtlingen in einer Unterkunft ist ein junger Mann verletzt worden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Wie die Polizei mitteilte, gerieten drei Männer aus Afghanistan und Irak gestern Abend mit einem 20-jährigen Syrer in Streit. Hintergrund der Auseinandersetzung waren laut Polizei „unterschiedliche kulturelle Auffassungen“ der Beteiligten. Das Trio attackierte den Syrer und verletzte ihn. Die Polizei brachte den verletzten Mann in eine andere Unterkunft, gegen die Angreifer wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Auch in Mörfelden-Walldorf musste die Polizei einen Streit in einer Asylunterkunft schlichten. (nb)

Flüchtlingsunterkunft in Sport- und Kulturhalle Altheim: Bilder

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion