Junger Mann von Lastwagen erfasst

19-Jähriger bei Rangiermanöver eines Lkw tödlich verletzt

Darmstadt - Beim Rangieren hat ein Lastwagenfahrer einen 19-Jährigen erfasst. Der junge Mann stirbt an seinen schweren Verletzungen.

Bei einem Unfall ist ein 19 Jahre alter Mann heute Mittag tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Einsatzkräfte gegen 13.15 Uhr auf das Gelände eines Logistikunternehmens in der Röntgenstraße im Darmstädter Stadtteil Arheilgen gerufen. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 66 Jahre alter Lastwagenfahrer den jungen Mann bei einem Rangiermanöver erfasst. Der 19-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er trotz notärztlicher Behandlung verstarb. Zur Klärung der genauen Unfallursache zogen die Einsatzkräfte einen Sachverständigen hinzu. (dani)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion