Polizei nimmt 21-Jährigen fest

Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall verletzt in den Wald

Darmstadt - Ein 21 Jahre alter Mann baut betrunken einen Unfall und flüchtet zu Fuß in den Wald. Doch der Polizei entkommt er nicht.

Nach einem Verkehrsunfall ist ein betrunkener Autofahrer kurz vor Darmstadt verletzt in den Wald geflüchtet. Wie die Polizei heute mitteilte, wurde der mutmaßliche Unfallverursacher gestern Abend entdeckt. Der 21-Jährige kam ebenso wie zwei andere Verletzte ins Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen war er mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit einem Fahrzeug zusammengestoßen, in dem die beiden anderen Personen saßen.

Kuriose Unfälle in der Region

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion