Kranaufbau war zu hoch

Lastwagen bleibt an Brücke hängen: A60 zwei Stunden gesperrt

Darmstadt - Zwei Stunden ging auf der A60 bei Rüsselsheim nichts mehr. Ein Lastwagenfahrer hatte vergessen, den Kranaufbau an seinem Lastwagen einzuklappen und ist mit seinem Gefährt an einer Brücke hängengeblieben.

Ein festgefahrener Lastwagen hat am Montag auf der Autobahn 60 bei Rüsselsheim für erhebliche Behinderungen gesorgt. Zwei Stunden war eine Spur der vielbefahrenen Schnellstraße für den Verkehr in Richtung Rüsselsheimer Dreieck gesperrt. Ein 69 Jahre alter Lastwagenfahrer war mit seinem Kranaufbau an einer Autobahnbrücke hängengeblieben. Er hatte nach Angaben der Polizei in Darmstadt vergessen, den Kran einzuklappen. Durch den Aufprall wurden der 18-Tonner und die Brücke beschädigt. Es entstand ein Schaden von mindestens 30.000 Euro. (dpa)

Gefahrgut-Lastwagen kommt von Autobahn ab

Rubriklistenbild: © dpa (symbolbild)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion