Smartphones und Kameras im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Blitzeinbruch in Elektronikhandel

Darmstadt - Vergangene Nacht haben bislang noch unbekannte Täter kurz nach 1 Uhr einen Einbruch in einen Elektronikhandel in der Otto-Röhm-Straße verübt und Smartphones, Digitalkameras mit Zubehör und mindestens ein Notebook im Gesamtwert von über 30.000 Euro gestohlen.

Die Einbrecher zertrümmerten zunächst eine Schaufensterscheibe, anschließend mehrere Glasvitrinen und verschwanden innerhalb weniger Minuten mit ihrer Beute, vermutlich mit einem Fahrzeug. Eine Fahndung nach ihnen blieb bislang noch ohne Erfolg. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 06151/969 3810 an das 3. Polizeirevier in Darmstadt. Die eingeschlagene Schaufensterscheibe musste durch die Berufsfeuerwehr Darmstadt abgesichert werden. (wac)

Wie werde ich...? Detektiv/in

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion