Eintracht-Fans riefen zur Abstimmung auf

A5: Brücke am Darmstädter Kreuz wird rot

+
Die Computerdarstellung zeigt eine geplante Brücke am Darmstädter Kreuz, die nach einer Online-Befragung in der Farbe Rot erstrahlen wird.

Darmstadt - Die Brücke am Darmstädter Kreuz über die A5 erhält rote Außenflächen. Mit rund 23.750 Stimmen haben das die Bürger entscheiden. Die Farbe Blau erhielt etwa 20.900 Stimmen.

Außerdem konnte über das Aussehen der Innenflächen abgestimmt werden, die von der A67 aus zu sehen sind. Bei dieser Abstimmung sind mehr als 30.500 Stimmen eingegangen. Gewonnen haben türkise Streifen mit ungefähr 10.400 Stimmen. An zweiter Stelle kamen blaue Streifen. Sie erhielten rund 6.600 Stimmen.

Ein Blick in die sozialen Medien zeigt derweil, dass die Fans der Frankfurter Eintracht an der Farbgebung nicht ganz unbeteiligt gewesen sein dürften: Auf Facebook riefen die Anhänger der SGE dazu auf, für rote Außenflächen zu stimmen.

Mit dem Bau der Brücke soll voraussichtlich 2017 begonnen werden. Rund zwei bis drei Jahre später soll sie fertig sein und die von den Bürgern gewählte Farbe erhalten. (wac)

Kommentare