Ohne Führerschein unterwegs

Wilde Verfolgungsjagd: 60-Jähriger festgenommen

+

Darmstadt - Ein 60-Jähriger hat sich in Pfungstadt, Eberstadt und Mühltal eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Der Grund: Er war wohl seit Monaten ohne Führerschein unterwegs.

Der Autofahrer flüchtete gestern Abend gegen 23.10 Uhr nahe Darmstadt vor einer Kontrolle, mehrere Streifenwagen hängten sich an ihn ran. Er fuhr ein Schild um und beschädigte mit seinem Auto einen Streifenwagen, der sich in den Weg stellte.

Die Fahrt ging quer durch Eberstadt über Pfungstadt, bis das Fahrzeug schließlich auf der Karlsruher Straße, kurz vor Darmstadt gestoppt werden konnte. Der 60-jährige Fahrer wurde ohne Gegenwehr festgenommen. Der Grund für seine Flucht: Er hatte wegen einer Trunkenheitsfahrt seit drei Monaten keinen Führerschein mehr, wie die Polizei mitteilte. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Straßenverkehrsgefährdung und der Verursachung von zwei Verkehrsunfällen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dr/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion