Mit Filzstift auf den Fußboden

Evangelische Kirche mit Nazi-Symbolen beschmiert

Darmstadt - Unbekannte haben den Fußboden einer Kirche in Darmstadt mit verfassungsfeindlichen Symbolen bekritzelt. Nun ermittelt die Polizei.

Zwischen Pfingstsonntagmittag und Pfingstmontagnachmittag sollen bislang unbekannte Täter nach Angaben der Polizei den Fußboden im Eingangsbereich der Lutherischen Andreasgemeinde in der Paul-Wagner-Straße beschmiert haben, unter anderem auch mit Nazi-Parolen und -Symbolen. Die Schriftzüge und Zeichen wurden mit einem Filzstift aufgemalt. Heute wurde bei der Polizei Strafanzeige erstattet. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (ZK10) ermittelt. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

(san)

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion