Polizeikontrolle

Besoffen am Steuer eingeschlafen

Darmstadt - Betrunken war ein 33-Jähriger wohl mit seinem Auto unterwegs, bevor die Polizei ihn am Straßenrand parkend und mit laufendem Motor entdeckte.

Eine Streife des 2. Polizeireviers traf in der Nacht zum Mittwoch (11. März) kurz vor 1 Uhr in der Rheinstraße auf einen 33-jährigen Autofahrer, der angeschnallt und schlafend bei laufendem Motor am Steuer saß. Den Polizeibeamten gelang es, den Mann zu wecken. Sie stellten allerdings auch deutlichen Alkoholgeruch fest. Der 33-Jährige musste zur Blutprobe. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet. Zudem droht ihm der Entzug der Fahrerlaubnis.

Promillegrenzen im EU-Ausland

Promillegrenzen im EU-Ausland

(san)

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion