Farbige Premiere in Hessen

Hessen entscheiden über Farbe der neuen A5-Brücke

+
Hier erstrahlt die Außenseite der geplanten Brücke in Lilien-blau. Möglich sind aber auch ein dezentes grün oder ein sattes rot.

Darmstadt - Hessens Bürger können zum ersten Mal darüber abstimmen, wie eine Brücke in ihrem Bundesland gestrichen werden soll. Die Überführung soll am Darmstädter Kreuz über die A5 Karlsruhe-Frankfurt gehen.

Zur Auswahl stehen neben Blau, Grün und Rot auch verschiedene Motive, wie das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil mitteilte. Die Abstimmung läuft von Mittwoch, 14. Oktober bis zum 13. November 2015 unter hessen-mobil-fragt-sie.de. "Die Ergebnisse müssen uns bereits im November vorliegen, da wir diese für die Ausschreibung brauchen", sagte Artur Michalek, Baudezernent bei Hessen Mobil. Mit dem Bau der Brücke soll voraussichtlich 2017 begonnen werden. Rund zwei bis drei Jahre später soll sie fertig sein und die von den Bürgern gewählte Farbe und das Motiv erhalten. Die Gesamtkosten belaufen sich schätzungsweise auf 21 Millionen Euro. Sie werden vom Bund getragen. (dpa/fed)

Kommentare