400 Euro teures Smartphone gestohlen

Im Wald aufgelauert: Kinder rauben Elfjährigen aus

Darmstadt - Kinder klauen einem Elfjährigen in Kranichstein das Smartphone. Sie lauern ihm und seinem Freund auf, drücken ihn gegen die Wand und rennen davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwei noch unbekannte Täter raubten gestern gegen 21 Uhr einem Elfjährigen sein rund 400 Euro teures Smartphone. Die beiden sprachen den Jungen und seinen Freund im Wald hinter einem Penny-Markt (Grundstraße) mehrfach an. Dann drückte einer der etwa zwölf bis 14 Jahre alten Täter den Elfjährigen gegen eine Wand, der andere nahm ihm das Smartphone aus der Hand. Sie flohen in den Wald. Die Täter sind laut Polizeiangaben etwa 1,50 bis 1,55 Meter groß, einer schlank, der andere kräftiger. Einer hat hellblondes kurzes Haar, der andere kurzes braunes. Die Kripo bittet um Hinweise: 06151/969 0. eml

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion