Polizei ermittelt: Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr

Mann wirft Holzstamm von Brücke auf fahrendes Feuerwehrauto

Darmstadt-Eberstadt - Die Polizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr: Ein Mann soll demnach einen Holzstamm von einer Brücke auf ein fahrendes Feuerwehrauto geworfen haben.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr in Darmstadt ist gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B3 von einem herabfallenden Holzstamm getroffen und beschädigt worden. Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und fahndet nach einem jungen Mann mit einem Fahrrad, der auf einer Brücke gestanden und den Stamm geworfen haben soll. Das Holzstück war etwa einen halben Meter lang. Die drei Insassen blieben laut Angaben der Polizei unverletzt. Der Schaden am Rettungskorb, der Drehleiter, dem Blaulicht und dem Fahrzeugdach wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

Der mutmaßliche Täter stand mit Blick in Richtung Darmstadt und fuhr unmittelbar nach dem Einschlag des Holzklotzes in Richtung Eberstadt davon. Er soll etwa 20 bis 25 Jahre alt, kräftig und 1,60 Meter groß sein. Zur Tatzeit war er unter anderem mit einer blauen Kapuzenjacke bekleidet. Vermutlich war er mit einem grauen oder schwarzen Mountainbike unterwegs. Am Tatorts wurden zudem ein etwa meterlanger Ast auf der Fahrbahn und ein weiterer Holzstamm auf dem Seitenstreifen gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass sich der gesuchte Radfahrer einige Zeit auf oder in der Nähe der Brücke aufgehalten hat und das mehrere Kilogramm schwere Holzstück aus dem Wald dorthin transportiert hat. Die Polizei bittet um Hinweise unter 06157/9509-0.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion