Polizei sucht nach den Tätern

Räuber stoßen Mann zu Boden und rauben Handy

Darmstadt - Zwei Räuber überfallen einen Mann und stehlen ihm sein Smartphone. Der Mann wird leicht verletzt, die Polizei sucht nun nach den Tätern.

In der vergangenen Nacht meldete sich ein 37-jähriger Mann bei der Polizei, nachdem er im Prinz-Emil-Garten in der Heidelberger Straße in Darmstadt von zwei Männern überfallen worden war. Einer der beiden Täter habe ihn laut Polizeiangaben zu Boden gestoßen und festgehalten, der zweite habe ihn durchsucht und sein Smartphone mitgenommen. Der Mann wurde leicht verletzt, musste allerdings nicht ärztlich behandelt werden. Laut Polizeiangaben war einer der Täter etwa 1,90 Meter groß und von schlanker Statur, der andere etwas kleiner und kräftiger. Zeugenaussagen und Hinweise werden unter 06151/969-0 entgegengenommen.

Geldtransporter-Überfälle: Spur zu RAF-Terroristen

bbe

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion