Beim Telefonieren

Smartphone aus Hand gerissen

Darmstadt - Einem 56 Jahre alten Mann wurde auf der Straße sein Handy aus der Hand gerissen. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Laut Polizei telefonierte der Mann gerade, als der Täter von hinten hinzu trat und ihm das Smartphone aus der Hand riss. Er rannte in Richtung Luisenplatz davon.  Die Tat ereignete sich am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr in der Frankfurter Straße. Vermutlich handelte es sich bei dem Täter um einen Mann. Er ist etwa 1,75 Meter groß und war zur Tatzeit unter anderem mit einem dunkelbraunen Kapuzenpullover bekleidet. Unter der Kapuze, die er auf den Kopf gezogen hatte, trug er vermutlich noch eine Wollmütze.

Handy am Steuer: Für Verkehrssünder wird's teurer

Handy am Steuer: Für Verkehrssünder wird's teurer 

Wer den Unbekannten bei seiner Flucht gesehen hat oder Hinweise zu seiner Identität geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/9690 an die Polizei in Darmstadt (EDC) zu wenden.

(san)

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion