Körperverletzung und Drogenbesitz

Zivilfahnder schnappen 17-jährigen Gewalttäter

Darmstadt - Zivilfahnder nehmen gestern Nachmittag einen gesuchten 17-Jährigen fest. Gegen den jungen Mann liegt ein Untersuchungshaftbefehl, unter anderem wegen Körperverletzung, vor.  

Die Zivilfahnder der Darmstädter Polizei schlugen gestern Nachmittag in der Kasinostraße zu, wo sie gegen 17.40 Uhr einen gesuchten 17-Jährigen wiedererkannten und festnahmen. Wie die Polizei mitteilt, war gegen den Darmstädter durch das Amtsgericht Darmstadt ein Untersuchungshaftbefehl, unter anderem wegen Körperverletzung, ausgestellt worden. Bei der Durchsuchung des jungen Mannes fanden die Beamten zudem noch Kleinstmengen Marihuana. Er verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam und wird im Laufe des heutigen Tages einem Haftrichter vorgeführt. Wegen des Besitzes des Rauschgifts muss er sich zudem in einem neuen Verfahren verantworten.

Was bedeutet eigentlich Sicherungsverwahrung?

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion