Qualm kam aus dem Lehrerzimmer

Feuerwehr löscht Brand in Griesheimer Schule

Griesheim - Dicke Rauchschwaden ziehen am Donnerstagmorgen durch eine Schule in der Goethestraße. Die alarmierte Feuerwehr macht den Brandherd schnell aus: im Lehrerzimmer.  

Gegen 6.30 Uhr wurde dichter Qualm bemerkt, der aus einem Lehrerzimmer im Verwaltungsbereich der Schule drang. Wie die Polizei jetzt mitteilte, hatte es dort an einer Schrankwand gekokelt. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar. Die Freiwillige Feuerwehr Griesheim löschte den Brand rasch und verhinderte ein Ausbreiten der Flammen. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Früheres Gebäude der Staatsweingüter in Flammen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion