Geglückte Suchaktion

Polizei findet vermisste Fünfjährige am Bahnhof

+
Symbolbild

Darmstadt - Geglückte Suchaktion: Eine vermisste Fünfjährige aus Darmstadt ist nach knapp vier Stunden wieder aufgetaucht.

Das Mädchen war gestern Abend gegen 18 Uhr, aus der Waldkolonie in Darmstadt, durch ein offenes Hoftor weggelaufen, wie die Polizei in Darmstadt am heute mitteilte. Für die große Suchaktion waren sechs Streifenwagen, Spürhunde und ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Außerdem habe die Familie viele Helfer zusammengetrommelt, die bei der Suche halfen, berichtete eine Sprecherin der Polizei. Es gab zudem Lautsprecherdurchsagen im Wohngebiet und eine Öffentlichkeitsfahndung im Radio. Nach fast vier Stunden fanden die Polizisten das Kind unverletzt in der Nähe des Hauptbahnhofs wieder. Die Mutter hatte einen Schock erlitten und wurde zusammen mit ihrer Tochter vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Vermisste Reiterin und Pony aus Morast gerettet

dpa/dr

Mehr zum Thema

Kommentare