80.000 Euro Sachschaden

Technischer Defekt löst Brand in Einfamilienhaus aus

Groß-Umstadt/Darmstadt - Ein technischer Defekt ist wohl die Ursache für einen Brand in einem Einfamilienhaus. Der Sachschaden beträgt etwa 80.000 Euro.

Der Brand eines Einfamilienhauses in Groß-Umstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) hat einen Schaden von rund 80.000 Euro verursacht. Der Dachstuhl hatte gestern Abend Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen soll ein technischer Defekt in der Dachschräge des ausgebauten Dachbodens die Ursache für den Brand sein. Verletzt wurde niemand, die beiden Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Archivbilder

Bilder: Brand in einem Einfamilienhaus in Dudenhofen

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare