Großangelegte Alkohol- und Drogenkontrolle

Autofahrer mit drei Promille erwischt

Darmstadt - Bei einer Alkoholkontrolle in Darmstadt hat die Polizei gestern Abend einen Mann mit drei Promille angehalten.

Der 31-Jährige musste seinen Führerschein abgeben, wie die Polizei heute mitteilte. Bei der Aktion konnten ferner insgesamt sechs Personen festgenommen werden, die unter dem Einfluss von Drogen am Straßenverkehr teilnahmen. Weitere zwei Personen führten alkoholisiert ihren Pkw und wurden somit ebenfalls aus dem Verkehr gezogen. Die Autofahrer müssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten und gegebenenfalls längere Zeit öffentliche Verkehrsmittel nutzen. (dpa/wac)  

Verkehrsgerichtstag will Promille-Grenze für Radfahrer senken

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion