Auf A67 bei Darmstadt

Hoher Sachschaden bei Lkw-Unfall in Baustelle

Darmstadt - Bei einem Lastwagen-Unfall in einer Baustelle auf der Autobahn 67 nahe Darmstadt ist ein Sachschaden von rund 250.000 Euro entstanden.

Der 39 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges sei in der Nacht zum Samstag in Richtung Norden nahezu ungebremst auf eine Absperrung geprallt, teilte die Polizei mit. Daraufhin fing das Führerhaus Feuer und brannte aus. Der 39-Jährige und sein 15 Jahre alter Beifahrer konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden den Angaben zufolge nur leicht verletzt. Die Baustellensicherung und der Lastwagen wurden erheblich beschädigt, die Fahrbahn musste stundenlang gesperrt werden. (dpa)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion