Streit eskaliert

70-Jähriger sticht zu

Darmstadt - Ein Mann verletzt zwei Kneipengäste mit einem Messer. Nach Angaben der Polizei war er betrunken.

Die Polizei in Darmstadt ermittelt gegen einen 70-jährigen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach Angaben der Beamten war der Beschuldigte gegen 23 Uhr in einer Gaststätte in der Heidelberger Straße mit anderen Gästen in Streit geraten.

Im Verlauf des Streits verletzte er vermutlich zwei Gäste mit einem Messer. Der 70-Jährige stand bei seiner Festnahme erheblich unter Alkoholeinfluss und musste sich einer Blutprobe unterziehen. Zur Ausnüchterung wurde er in eine Gewahrsamszelle der Polizei gebracht. (san)

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion